Barbarafeier 2019
Hier gehts zum Beitrag
155. Stiftungsfest
Hier gehts zum Beitrag
Weinumtrunk in Clausthal
Hier gehts zum Beitrag
Voriger
Nächster

Berliner Unterweltentour

Am 24. Mai besuchten zahlreiche Berliner Aktiven und Alte Herren im Rahmen der Berliner Unterwelten Touren die ehemaligen Flaktürme, einen gigantischen Bunkermonolithen aus dem Zweiten Weltkrieg, im Volkspark Humboldthain.

Wie ein Relikt aus lange vergangenen Zeiten stehen die Türme im Volkspark Humboldthain mitten im modernen und kunterbunten Berlin-Wedding. Beeindruckend sind die gewaltigen Dimensionen im Inneren bei einer Bauzeit von gerade einmal sechs Monaten.

Am Ende konnte auf einem der erhaltenen Türme gemütlich der Sonnenuntergang genossen werden. Danke für diesen spannenden Ausflug!

HuG-Wochenende

Unser Garten soll schöner bleiben! Dafür fanden sich fleißige Studenten in Ruhleben ein und packten mit vollem Tatendrang an.

Unser grünes Meer wurde getrimmt und gestärkt, damit es fit ist für den Sommer. Ganz wie unsere Bundesgeschwister. In dieser Rolle sah sich Konrad zu höherem berufen und mähte was das Zeug hielt…
…während Jan für moralische Unterstützung sorgte – den grünen Daumen stets nach oben zeigend.
Felix und Karl schwer bei der Arbeit

Kräftig wurde angepackt, um alte Schäden zu beseitigen.
Am Ende wurde wie immer gemeinsam gegessen und der Abend gemütlich ausgeklungen.

Danke für Euren Einsatz!

Maiwanderung

Wanderung in den Mai: Während der Kreuzberg bebt, nutzten wir das gute Wetter, um mit Bollerwagen und Gasflasche den Teufelsberg zu erklimmen.
Die Betankung der Arbeitsmaschine erfolgte – ganz im Zeichen der Zeit – mit frischgezapften Gerstensaft. Der BuH-Verein setzt ein Zeichen gegen den Klimawandel.
Felix, Robert und Merle beim Hinaufziehen des Karrens auf den Drachenberg, während Laura (ganz rechts) fachmännisch Ratschläge erteilt

Keine Müdigkeit vortäuschen!

Die Aktivitas und Alte Herren beim gemütlichen Ausklang
Felix beim Grillen

Zum gemütlichen Ausklang fanden viele allseits bekannte Gäste den Weg nach Ruhleben, um sich die Köstlichkeiten vom Grill so richtig schmecken zu lassen. Vielen Dank an den fleißigen Grillmeister Felix.